Schienentherapie 2018-04-23T10:58:00+00:00

Schienentherapie

Konservative / Ästhetische Zahnheilkunde

Tun Sie Ihren Zähnen etwas Gutes!

Knirschschienen

Was ist Zähneknirschen?

Zähneknirschen oder Pressen sind unphysiologische Funktionen des Kauorgans. Diese Angewohnheiten entwickeln sich oft aufgrund von Stress und psychischen Belastungen.

Was ist Zähneknirschen

Welche Folgen kann es haben?

Zähneknirschen geschieht oft unbewusst in der Nacht und führt zur Abnutzung der Zahnhartsubstanz.

Folgen dieser Dysfunktion sind oft schmerzhafte Muskelverspannungen, Kopfschmerzen und Kiefergelenksprobleme (zB. schmerzhaftes Knacken).

Was hilft dagegen?

Durch die Schienentherapie kommt es zu einer Entspannung der Kaumuskulatur, einer Entlastung der Kiefergelenke und zum Schutz der Zahnhartsubstanz.

In manchen Fällen kann eine zusätzliche physiotherapeutische Therapie notwendig sein.

Während der Akutphase sollte die Schiene 24h getragen, und nur zum Essen und zur Reinigung herausgenommen werden